Entgegen landläufiger Meinung hat die kommunistische Flagge von Festland China nie über Taiwan geweht. China beansprucht Taiwan zwar für sich, doch die kommunistische Partei hat seit ihrem Bestehen noch nie über Taiwan geherrscht bzw. konnte über das Land bestimmen. China behauptet zwar, dass Taiwan zum Festland China gehöre, musste aber die letzten 50 Jahre mit ansehen, wie Taiwan sich all die Jahre selbstständig regierte und mittlerweile sogar eine recht passable Demokratie besitzt, wovon China weit entfernt ist (nicht dass es je das Ziel der Kommunisten ist eine Demokratie einzurichten).

Dementsprechend ist es für viele Bewohner Taiwans, um so schwerer nachzuvollziehen wieso ein Land Anspruch auf ihre Insel erhebt, dass noch nie im Besitz der Insel war.

Advertisements